kategorie > reconciliation_

<<zurück

<<zurück

Optimieren Sie Ihren Jahresabschluss mit ReconHub

Mit dem nahenden Ende des Geschäftsjahres ist Ihr Unternehmen sicherlich mit dem Abschluss aller Konten beschäftigt. Jetzt ist es an der Zeit, die einzelnen einzelnen Debitoren- und Sach-Konten abzustimmen und die offenen Posten aufzulösen.

Wenn der Abstimmungsprozess nicht oder zumindest teilweise automatisiert ist, ist er langwierig und erfordert viel Zeit und Mühe. Ihr bestehender Prozess kann Folgendes beinhalten:

 > Sammeln, Sortieren und Auswerten der Eingänge von den verschiedenen Aqcuirern

 > Bewertung der offenen Positionen von Acquirern anhand von Dokumenten und Listen,

 > Zusammenstellen, Sortieren und Auswerten von Konteneingängen,

 > Nachweisen der verschiedenen Bankkonten anhand von Belegen und Listen

 

Die Herausforderungen für Buchhaltung und Audit

Ohne ein vollautomatisiertes Abstimmungssystem erfordern die oben genannten Schritte viele Stunden Bearbeitungszeit. Sie werden oft mit Excel, Pivot-Tabellen und zahlreichen Mitarbeitern durchgeführt. Trotz des hohen Aufwands verbleiben immer noch Unstimmigkeiten. Diese verbleibenden Differenzen werden oft einfach durchgestrichen, da bereits so viele Arbeitsstunden investiert wurden. Der Versuch, den Eintrag auf Null zu reduzieren, würde einen enormen Aufwand an weiteren Untersuchungen erfordern.

Außerdem muss der Prüfer bei der Prüfung Ihrer Buchführung diese Differenzen zwangsläufig noch einmal analysieren. Diese erneute Untersuchung verursacht Ihrem Unternehmen zusätzliche Kosten und könnte zu einem Vermerk im Prüfungsbericht führen, der auf die Probleme hinweist. Diese zusätzlichen Kosten und die Buchungsfehler hätten durch ein besseres Abstimmungssystem vermieden werden können.

Schauen wir uns ein kurzes Beispiel an:

Ihr Prüfer muss die offenen Positionen (Forderungen) in Ihrer Bilanz nachweisen, da diese Position ein Aktivposten in Ihren Büchern ist. Im Falle eines großen Einzelhändlers machen diese offenen Posten in der Regel ein bis zwei Tage der Einnahmen aus (die durchschnittliche Verzögerung bei der Abrechnung). Bei einem Einzelhändler mit einem Umsatz von 500 Mio. sind das 3.174.603 offene Positionen (500 Mio. x 315 Ladenöffnungstage x 2 Tage Abwicklungsverzögerung). Bei einem durchschnittlichen Betrag von 50 pro Transaktion werden die offenen Positionen durch 63.492 Belege repräsentiert.

In unserem Fall muss der Prüfer sicherstellen, dass alle Eingänge genau mit den offenen Beträgen übereinstimmen. Wenn Sie keinen eindeutigen Abgleichprozess mit klaren Prüfungsregeln haben, wird es ziemlich schwierig sein, den erforderlichen Nachweis zu erbringen.

Daher wird Ihr Prüfer sehr froh sein, wenn er ein System mit klaren Abgleichsregeln, täglichem Abgleich und einer Beziehung zwischen allen Eingängen und den entsprechenden Abrechnungen auf dem Bankkonto sieht.

 

Jahresendabrechnung leicht gemacht

Mit ReconHub haben Sie die Lösung, nach der Sie schon lange gesucht haben. Die ReconHub-Software wurde von Abrantix entwickelt, um Ihre Buchhaltungsergebnisse zu verbessern. Sie

 > ermöglicht einen 100%igen Abgleich aller Zahlungskartenkonten und

 > ist vollständig automatisiert.

Dies bedeutet, dass ihr Unternehmen von den folgenden Punkten profitiert:

✓    Zeit- und Umsatzersparnis

✓    Höhere Qualität und Transparenz in Ihrer Buchhaltung

✓    Geringere Prüfungskosten und Risiko eines Hinweises auf Probleme im Prüfungsbericht

✓    Schnelle Datenerfassung - da die Konten der Kreditkartenschuldner mit dem Offenen-Posten-Bericht von ReconHub in wenigen Minuten aufgefüllt werden können.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie ReconHub Sie bei der täglichen Abstimmung von Zahlungskarten unterstützen kann, kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

 

Kommentar hinzufügen
Kontaktdaten
Bitte addieren Sie 7 und 8.

Artikel teilen:

<<zurück

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Bei Abrantix nehmen wir das Thema Datenschutz ernst. Bitte wählen Sie aus den nachfolgenden Einstellung Ihre Präferenzen, damit wir die Webseite im Einklang mit der DSGVO, darstellen können.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close