kategorie > test automation_

<<zurück

<<zurück

Testing as a Service: Testen von EFT/POS-Zahlungsterminals als Dienstleistung

Es ist über 25 Jahre her, dass ich selbst als Entwickler Zahlungsanwendungen für EFT/POS-Zahlungsterminals (oder auch Kartenlesegeräte) geschrieben habe, und in dieser Zeit hat sich viel verändert. Die Terminals sind anspruchsvoller und leistungsfähiger geworden und unterstützen Chip- und kontaktlose Karten, Touchscreens und drahtlose Kommunikation. Viele der Terminals unterstützen jetzt auch Anwendungen für Mehrwertdienste, die neben den herkömmlichen Zahlungsanwendungen laufen. Und auch die Zahlungsanwendungen selbst sind weitaus komplexer geworden, was einen erhöhten Testbedarf mit sich bringt. Es war schon schwierig genug, die Terminalanwendungen zu testen, die ich in den 1990er Jahren entwickelt habe. Jetzt, mit immer komplexeren Standards der Kartensysteme, EMV Level 2 und Level 3 und mehr lokalen Acquirern und Anforderungen der Kreditkartengesellschaften (Issuer), scheinen die Aufgaben ständig zu wachsen. Was sich mit dieser Komplexität ebenfalls ändert, ist die Häufigkeit der  App-Updates.  Ich erinnere mich noch daran, dass in den 90er Jahren Anwendungen manchmal lange im Einsatz waren, oft mehr als ein Jahr, das ist heute längst nicht mehr der Fall.

Bezahlterminal-Tests sind ein notwendiges Übel, etwas, das niemand wirklich tun möchte, aber ein wesentlicher, zeitaufwändiger und kostspieliger Teil der Entwicklung und Bereitstellung von Terminalanwendungen. Die finanziellen Risiken und das Reputationsrisiko sind zu hoch, um es nicht richtig zu machen.

Abrantix entwickelt seit mehreren Jahren Tools zur Testautomatisierung, bestehend aus Softwareprodukten, die mit Testrobotern zusammenarbeiten. Diese Roboter automatisieren die manuellen Interaktionen, die zum Testen eines Zahlungsterminals erforderlich sind, wie z. B. das Einführen von Karten und das Betätigen von Tasten. Bei Abrantix verwenden wir die Tools und Roboter intern, um die Terminalanwendungen zu testen, die wir an unsere Kunden liefern, und wir stellen sie Unternehmen zur Verfügung, die ihre eigenen Terminaltests durchführen müssen.

Eines der jüngsten Angebote des Abrantix-Teams für die Automatisierung von Zahlungstests ist PaytestHub, eine Cloud-basierte Testplattform, die es unseren Kunden ermöglicht echte Gerätetests aus der Cloud durchzuführen. PaytestHub lässt sich in die physischen Prüfroboter von Abrantix integrieren, so dass die Benutzer rund um die Uhr von jedem beliebigen Standort aus physische Tests an echten Terminals durchführen können.

Mit der Möglichkeit

 > Tests mit mehreren kontaktbehafteten (Chip, Magnetstreifen) oder kontaktlosen (contactless) Karten (oder Mobiltelefonen) unter Verwendung des Kartenmultiplexers und des Kartentasters durchzuführen,

 > Kameras und OCR zum Lesen von Bildschirmeingaben zu nutzen und

 > den leistungsstarken und schnellen Roboterfinger zum Drücken von Tasten oder Gesten auf Touchscreens zu verwenden,

haben Sie alles, was Sie zur Durchführung vollständiger Testsuiten benötigen.

Abrantix hat ebenfalls begonnen, seinen Kunden Tests als Dienstleistung anzubieten. Diese Tests werden größtenteils an Robotern durchgeführt, die in den Testlabors von Abrantix laufen, und werden von spezialisierten Testingenieuren aus unserem engagierten Team in Slowenien geleitet. Die Tests können vom Abrantix-Team verwaltet und durchgeführt werden, oder Sie können die Tests aus der Ferne mit PaytestHub durchführen und dabei die in den Abrantix-Labors eingerichteten Roboter nutzen.

Wenn Sie an der Automatisierung oder Auslagerung Ihrer Zahlungsterminal-Tests interessiert sind, erklären wir Ihnen gerne, wie wir Ihnen helfen können.
Kontaktieren Sie uns hier.

 

Paul Butterworth

Paul ist Head of Abrantix Großbritannien. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Kartenzahlungen und digitale Sicherheit. Sein besonderes Interesse gilt der Konvergenz zwischen Zahlungen und mobilen Geräten.

Kommentar hinzufügen
Kontaktdaten
Was ist die Summe aus 2 und 9?

Artikel teilen:

<<zurück

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Bei Abrantix nehmen wir das Thema Datenschutz ernst. Bitte wählen Sie aus den nachfolgenden Einstellung Ihre Präferenzen, damit wir die Webseite im Einklang mit der DSGVO, darstellen können.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close